Besucher seit

dem 10.01.12

 
 
 
 
 
 
Die letzten 3
Updates

03.07.20 - Bei How I met the Dwarves (Der Hobbit) und bei Mitten in Mittelerde (Herr der Ringe) könnt ihr euch überzeugen, dass Mittelerde auch lustig sein kann. Schaut auch vorbei was währenddessen passiert.
09.04.20 - Es ist mal wieder Zeit die Werbung nachzuholen. Dafür aber im 3-er Pack.
12.09.19 - Beim Rick & Morty / Simpsons-Crossover geht
so ziemlich alles schief, was schief gehen kann ...

Mathematik-Aufgabe

Diese Aufgabe wurde von einem Mathematik Professor an der Universität von Barcelona gestellt:

 

Aufgabe: Eine Mutter ist 21 Jahre älter als ihr Kind und in 6 Jahren wird das Kind 5-mal jünger sein, als die Mutter.

 

Frage: Wo ist der Vater?

 

Diese Aufgabe ist lösbar, sie ist nicht so schwierig, wie es aussieht. Schaut nicht auf die Lösung, es ist mathematisch lösbar. Bemerkung: Ihr müsst die Frage "Wo ist der Vater?" genau durchdenken.

 

Und bitte nicht schummeln und selbst lösen!!!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Suche die Lösung weiter unten ...

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Etwas weiter unten ...

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Lösung: Das Kind ist heute X Jahre und seine Mutter heute Y Jahre alt. Wir wissen, dass die Mutter 21 Jahre älter ist, als das Kind.

Demzufolge: X + 21 = Y

 

Wir wissen auch, dass in 6 Jahren, das Kind 5-mal jünger sein wird, als die Mutter. Also können wir folgende Gleichung aufstellen:

5 (X + 6) = Y + 6

 

Wir ersetzen Y durch X und fangen an aufzulösen

5 (X + 6) = X + 21 + 6

5X + 30 = X + 27

5X - X = 27 - 30

4X = -3

X = -3/4

 

Das Kind ist heute -3/4 Jahre alt, was gleich ist wie -9 Monate. Mathematisch gesehen, können wir dadurch beweisen, dass die Mutter in diesem Moment DURCHGEBÜRSTET WIRD!!

Ergebnis: DER VATER IST AUF DER MUTTER!!!

Dies ist eine mit page4 erstellte kostenlose Webseite. Gestalte deine Eigene auf www.page4.com